Adobe Photoshop Lightroom 3.0 final – oder wie migriere ich meinen Katalog zur 64Bit Version

Seit nunmehr einer Woche ist die finale Version der letzten Iteration von Lightroom erhältlich. Nachdem ich die Beta Version(en) ausgiebig getestet hatte war eigentlich klar, dass ich mit erscheinen der 3er sofort loslegen wollte. Dumm nur, das einen Tag nachdem ich gekauft hatte, Adobe mir 15% Rabatt gewähren wollte…

Ich hab den Versionssprung dann auch gleich genutzt um mir ein dediziertes Bildbearbeitungssystem zu installieren. 64Bit Versionen sollten es dann doch bitte auch gleich sein. Also erst einmal sämtliche Einstellungen und Katalogdateien der 2er Version gesichert und auf dem 64 Bit System eingespielt. Leider lässt sich der Katalog nicht öffnen! Also kurzerhand auf dem alten System ein Upgrade von LR durchgeführt und dann noch mal von vorne. Ja, so geht es.

Nach einer Woche intensivem Arbeiten mit LR3 unter 64 Bit bin ich wirklich sehr beeindruckt. Es lässt sich alles flüssig bedienen und es fühlt sich nach einem deutlichen Leistungsschub an. Die neuen Funktionen habe ich zwar noch nicht sonderlich genutzt, wenngleich ich mich noch über die Möglichkeit freue, endlich auch Videoclips mit zu verwalten.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: