Lightroom: Benutzerdefinierte Buchseiten speichern

In der Beta von Lightroom 5 wurde das Buchmodul durch einige wichtige neue Funktionen ergänzt. So ist es zum Beispiel neuerdings möglich, ein benutzerdefiniertes Layout (zum Beispiel mit speziellen Seitenverhältnissen) als neue Vorgabe zu speichern. Dies funktioniert ganz einfach:

  1. Zuerst nehmen Sie einfach die gewünschten Änderungen an der jeweiligen Seite vor (Ränder einstellen, Beschriftungen ein- oder ausschalten usw.).
  2. Anschliessend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Seite
  3. Wählen Sie Save as Custom Page
  4. Die neue Seite ist anschliessend in den gespeicherten Seitenvorgaben zu finden (Dreieck am unteren, rechten Rand der Seite).

Wenn Sie Interesse an Ihrem eigenen Fotobuch oder Ihrer Portfolio-App für das iPad haben, dann dürfen Sie den 9. und 10. Juli 2013 nicht verpassen. Dann starten Cindy Gut und ich nämlich eine Premiere. Zusammen mit maximal 4 Kursteilnehmern erstellen wir am ersten Tag ein schlichtes, edles InDesign-Template. Dieses Dokument können Sie später daheim vervollständigen. Sie lernen natürlich auch, wie Sie am Schluss eine drucktaugliche PDF/X-4-Datei ausgeben, die anschliessend praktisch überall gedruckt werden kann.

Am zweiten Tag erstellen wir gemeinsam eine einfache Portfolio-App für Fotografen. Wir nutzen die Layoutmöglichkeiten von InDesign und reichern das Portfolio mit diversen Interaktivitäten (Diashow, Hyperlinks, HTML-Integration usw.) an. Am Ende haben Sie Ihre Portfolio auf dem iPad, welches Sie anschliessend Ihren Kunden präsentieren können. Wichtig: Die App wird dabei nicht in den Store gestellt. Die Folio-Datei (streng genommen keine App) läuft lokal auf Ihrem iPad.

Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie HIER

Herzliche Grüsse
Ihr/Euer Michel Mayerle, www.ulrich-media.ch

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: