Don’t try this at home!

Last weekend I was on a photo hike in Austria to capture some scenic landscapes. Particularly I was aiming to shoot a some pano's. Usually that is not something I deeply enjoy, but at least I was hoping to get my setup configured to reflect the correct nodal point. Secondly, LR6 has this new feature that I was about to… Read more →

Every picture has been taken already

Recently someone asked me: Why are you taking pictures? Hasn’t every shot already been made? I’d like to answer this one with a commercial from late 2005 (yes, 10 years ago!) that pretty much nails it. Keep Me, Protect Me, Share Me and I will live forever – to me the most epic photography commercial ever made. It very well encapsulates… Read more →

Fujifilm X-T1 und Yongnuo RF-603

Es gibt verschiedene Ansätze entfesselt zu blitzen. Master und Slave Blitzkonfiguration oder der Einsatz eines Blitzkabels sind 2 häufig zum Einsatz kommende Varianten. M/S birgt einen gravierenden Nachteil – ist man nicht der einzige Fotograf am Set, wird der Slave evtl. von einem “Fremdblitz” gesteuert und steht dann bei der eigenen Auslösung nicht zur Verfügung. Diesen Fall kann man mit… Read more →

JPG oder RAW?

Das ist die Gretchenfrage der Digitalen Fotografie. Die Meinungen gehen hier, wie üblich, weit auseinander und häufig wird suggeriert das der „Profi“ stets in RAW „shootet“ und JPG den „Anfängern vorbehalten ist… Meiner Meinung nach haben beide Formate ihre Daseinsberechtigung, also auch Vor- und Nachteile. Ich setzte beide regelmässig ein. Klar, RAW bietet umfangreichere Möglichkeiten in der verlustfreien Nachbearbeitung, aber… Read more →

Lightroom ist jetzt mobil!

Die gleiche Sammlung in der Desktop-App, in der Lightroom mobile Version auf dem iPad und als Webgalerie auf meinem Android Smartphone. Adobe hat Creative Cloud Abonnenten mit einer mobilen Lightroom-Version beschenkt. Ich wage eine erste Einschätzung. Wer die mobile Lightroom-Version zusammen mit der Desktop-Version nutzen will, benötigt folgende Voraussetzungen: Eine Adobe ID muss existieren Man muss Abonnent der Adobe Creative… Read more →

Lightroom-Stichwörter in die Bridge

Am diesjährigen Digitalevent wurde ich gefragt, ob man Lightroom-Stichwörter auch in der Bridge verwenden kann. Man kann! In Lightroom die Option Metadaten > Stichwörter exportieren wählen In Bridge das Stichwörter-Fenster öffnen In den erweiterten Optionen des Fensters die Option Importieren oderLeeren und importieren wählen Im Falle von Leeren und importieren werden allfällig vorhandene Stichwörter gelöscht und durch die externe Liste… Read more →

Metadaten beim Lightroom-Import löschen

Ich werde immer wieder gefragt, wie man beim Import in Lightroom bestehende Metadaten löschen kann. Hier kommt die Antwort. Zuerst muss vorweg genommen werden, dass Lightroom beim Bildimport nur IPTC-Metadaten löschen kann. In den EXIF-Bereich hat Lightroom keinen Einfluss (ausser beim Ändern des Erstellungsdatums). Wenn man die IPTC-Metadaten beim Import löschen möchte, legt man sich am besten eine neue Metadtaenvorlage… Read more →

Lightroom 5.2 ist offiziell

Ab sofort kann das kostenlose Update auf Lightroom 5.2 installiert werden. Nebst vielen Fehlerbehebungen sind auch einige neue Funktionen zu finden. Das Lightroom-Update sollte beim Programmstart von Lightroom automatisch gemeldet werden. Cloud-User werden innerhalb der Desktop-App automatisch auf das Update aufmerksam gemacht. Teilweise kann das auch ein paar Tage dauern, bis überall das Update registriert wird. Wer nicht warten möchte,… Read more →

Lightrom-Tether-Aufnahme mit Hotfolder

Lightrooms Tether-Funktionen sind mehr als dürftig. Im Zusammenspiel mit besseren Tether-Programmen macht Lightroom aber trotzdem eine gute Figur! Um meine Canon EOS 5D Mark III etwas komfortabler im Tether-Modus betreiben zu können, habe ich mir auf der Canon-Webseite das Canon EOS Utility herunter geladen. Um den Download starten zu können, müssen die Seriennummer Ihrer Canon-Kamera eingeben. Ich habe gestern darüber… Read more →

Fujifilm X100s – der etwas andere Testbericht

“Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich! Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos…” Lauten die bekannten Worte aus Star Trek. Ich habe diesen Satz bewusst als Einleitung für meinen Artikel gewählt, denn am Ende besteht die… Read more →

Stillgestanden!

Ich beobachte immer wieder, wie sich Lightroom-Anwender darüber ärgern, dass Lightroom automatisch das Importfenster öffnet, sobald eine Speicherkarte erkannt wird (das kann zum Beispiel auch bei einem per USB verbundenen iPad/iPhone der Fall sein).Sie bringen Lightroom mit Hilfe einer einfachen Voreinstellung dazu, sich in solchen Fällen ruhig zu verhalten. Ich persönlich öffne das Importfenster erst dann, wenn ich es wirklich… Read more →

So lautet die Seriennummer Ihrer Kamera

Hin und wieder müssen Sie für die Registrierung Ihrer Kamera oder für spezifische Download-Prozesse die Seriennummer Ihrer Kamera angeben. Doch wo finden Sie die auf die Schnelle? Die Lösung ist denkbar einfach. Schauen Sie sich eines Ihrer Fotos in einem Programm an, welches EXIF-Metadaten anzeigen kann. Unter OSX ist sogar Apples Vorschau dazu bestens in der Lage. Im EXIF-Bereich finden… Read more →

Lightroom: Reihenfolge entscheidet über Geschwindigkeit

Ich werde immer wieder gefragt, in welcher Reihenfolge man in Lightroom Bildkorrekturen anwenden soll, damit die besten Resultate erzielt werden. Die Antwort lautet:Es spielt keine Rolle ABER: Die Reihenfolge der anzuwendenden Korrekturen haben sehr wohl einen Einfluss auf die Geschwindigkeit in Lightroom, nicht jedoch auf die Qualität des Endresultates.Konkret bedeutet dies, dass Sie mit der Korrektur anfangen können, die Ihnen… Read more →

Einführung in die Smart-Vorschau

Mit Lightroom 5 hat Adobe die Smart-Vorschau eingeführt. Damit besitzt Lightroom die Möglichkeit, Bilder selbst dann im Entwickeln-Modul bearbeiten zu können, wenn die Originalfotos zwischenzeitlich fehlen. Dies ermöglicht den Workflow eines Fotografen natürlich gewaltig. Dieser kann zum Beispiel eine Smart-Vorschau von all den Bildern erstellen, die er unterwegs bearbeiten möchte. Die externe Festplatte mit den Originalbildern darf gerne im Studio… Read more →

Finden Sie den Schmutz?

Staub auf dem Kamerasensor gehört zu den lästigeren Nebenwirkungen der Fotografie. Dieses Phänomen lässt sich leider so gut wie nicht vermeiden. Lightroom 5 kommt uns Fotografen mit einer nützlichen kleinen Funktion entgegen:Staubpartikel sind oftmals im Bild nur schlecht zu sehen. Bearbeitet man das Foto jedoch, können Staubkörner plötzlich unangenehm ins Auge stechen. Wenn man das Bereichsreparatur-Werkzeug (Q-Taste) aktiviert, so springt… Read more →